Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg

Durch das Programm  „Jugend BEWEGT – Politik KONKRET: lokal. wirksam. vernetzt“ werden junge Menschen gefördert und deren Beteiligung im kommunalen Lebensraum verankert. In ihrer aktiven Auseinandersetzung mit demokratischen Regeln und Werten fühlen diese sich ernst genommen und spüren ihre eigene Wirksamkeit.

Die Kommunen wiederum werden dabei unterstützt, den § 41a der GemO Baden-Württemberg zu erfüllen, der besagt, dass Jugendliche bei Planungen und Vorhaben, die ihre Interessen berühren, in angemessener Weise zu beteiligen sind. Nicht zuletzt erhalten die Gemeinden im Gegenzug wichtige Impulse durch das Engagement und Ideen motivierter Akteure vor Ort.

Grusswort des Ministerpräsidenten

„Unsere Kommunen sind Lernorte für alle Generationen und ganz besonders für Kinder und Jugendliche. Frühzeitig ins kommunale Geschehen eingebettet zu sein, bedeutet Gemeinschaft zu erfahren und Beteiligung zu lernen. (…) Das Programm „Jugend BeWegt – Politik konkret.lokal.wirksam.vernetzt.“ der Jugendstiftung Baden-Württemberg und des Landesjugendrings Baden-Württemberg verdichtet solche Lernerfahrungen und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zum Thema Jugendbeteiligung.“

Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

Aktuelles

zum Download bereit: Die neue Broschüre zu E-Partizipation

Kreative Ideen sind gefragt, um analoge Angebote in Jugendorganisationen, -häusern und -gruppen sinnvoll durch digitale Angebote zu ergänzen. Im Folgenden liefern wir daher Inspirationen, wie E-Partizipation bereits bei der Jahresplanung bedacht werden kann. Insgesamt sechs Veranstaltungsideen werden präsentiert. Jede basiert
weiterlesen

Aktuelles

Veranstaltungsreihe: Jugend im Ländlichen Raum. Aufwachsen – Mitgestalten – Leben

Wie blicken Jugendliche in ländlichen Kommunen Baden-Württembergs auf ihre Lebensbedingungen? Was gefällt ihnen? Möchten sie bleiben, wegziehen oder später wiederkommen? Um dies zu erfahren hat  das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz die Jugendstiftung Baden-Württemberg mit der Umsetzung der
weiterlesen

Aktuelles

Studie zur digitalen politische Partizipation junger Menschen in der Schweiz

engage.ch ist seit 2015 eine von vielen digitalen Partizipationsplattformen in der Schweiz, auf der mittlerweile über 5.000 Anliegen von Jugendlichen eingereicht wurden. Jugend, politische Partizipation und Digitalisierung analysiert als Mixed-Methods-Studie auf Grundlage dieser Plattform die digitale politische Partizipation junger Menschen
weiterlesen
Coverbild: MedienConcret

Aktuelles

Digitale Jugendkultur – Was ist das, was soll das, was kann das?

TikTok, Among Us, Empowerment, Tinder & Co.: Die Fachzeitschrift MedienConcret des Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums und des jfc Medienzentrum Köln e.V. erscheint einmal jährlich und möchte mit der aktuellen Ausgabe Digitale Jugendkultur von November 2021 „die Aufmerksamkeit für jugendkulturelle Trends
weiterlesen